Christian... Wer?

Ich arbeite als Coach, aber als Mensch zeichnet mich mehr aus:
Neugier, Bewusst denken, schmunzeln und Klimmzüge

Messbar

Bewusstes Denken und Handeln sollten messbar sein, indem sich die Resultate im Leben verändern.

Gleichgewicht

Unserer Gedanken bestimmten unser Handeln. Damit anders handeln können, müssen wir bewusster denken.

Wachstum

Mit jeder unserer Handlungen wachsen wir oder gehen ein. Ich entscheide mich für Wachstum.

Meine Geschichte

Im Jahr 2009 sah ich den Film "The Secret", der mich zum tieferen Denken angeregt hat. Ich deprimierte mein Umfeld, empfand Weltschmerz und verbarg mein Lachen. So erging es mir, bis ich diesen Film sah. Seitdem beflügele ich mein Umfeld, empfinde Glück und gebe mich, wie ich bin. Das ich mit dem Coaching begonnen habe, verdanke ich meiner Veränderung. Ich weiß, wie es ist, sich verändern zu wollen. Vor einer Mauer zu stehen. Vor einem Hindernis zu fliehen.
In die Situation meines Klienten kann ich mich hineinversetzen, da ich sie selbst erlebt habe. Ich helfe Menschen und Unternehmen, das treibt mich täglich an. Wenn ein Mensch durch unsere Arbeit aufblüht, macht es mich stolz.

Ich bin weder ein Psychologe, noch bin ich ein zertifizierter Coach. Alles, was ich weiß und worin ich meine Klienten gecoacht habe, habe ich mir selbst beigebracht. Durch meine Erfahrungen konnte ich vieles erkennen, dass meinen Klienten noch nicht aufgefallen ist. Ich hatte viele Gelegenheiten, um mein Bewusstsein zu weiten. Die wohl wichtigste Erkenntnis - die sich im Coaching fortsetzte - ist: Alles fußt darauf, wie wir denken. Das ist der Ansatz für jede Veränderung, die Sie anstreben.

Das habe ich gelernt:

"Würde Selbstvertrauen auf Erfahrung beruhen, würden wir niemals mit etwas beginnen." 

- Christian Walter Hinze