Coaching heißt,
sich zu verändern,
nicht andere!

- Christian Walter Hinze

Warum coachen Sie, Christian?

Weil ich ein Idealist bin und ich daran glaube, dass ein Mensch sein Leben bewusst gestalten kann, wenn er damit beginnt, bewusst zu denken. Es freut mich, wenn ich Menschen zeigen darf, wie das geht und sie nie wiederkommen. Als Coach bin ich kein Babysitter. Den brauchen Sie nicht. Ich zeige Ihnen schlichtweg das, was Sie noch nicht wissen, aber wissen sollten. Und ich bereite Sie darauf vor, zu verstehen warum Sie tun, was Sie tun sollten, sodass Sie selbstständig werden. Durch Coaching sollten Sie bewusster und selbstständiger werden, sodass die Resultate, die Sie einst realisierten, immer wieder von sich aus realisieren können, weil Sie wissen wie es geht.
Das ist wie bei einem guten Chiropraktiker. Wenn derselbe Patient immer wieder mit den gleichen Beschwerden kommt, scheint die Therapie nichts zu bringen. Ich möchte, dass Sie erfolgreicher aus meinem Coaching hervorgehen!

Denken – Fühlen – Handeln


Aber ich will nicht, dass Sie
meine Persönlichkeit verändern

"Nein, natürlich nicht…. Ich verändere Sie nicht!" Das würde Ihnen ein normaler Coach sagen. Aber Fakt ist: Wenn Sie anders handeln wollen, müssen Sie anders denken wollen. Es ist nicht mein Ziel, Ihre Persönlichkeit zu verändern. Es ist mein Bestreben Ihnen zu zeigen, was Ihnen fehlt, damit Sie das bekommen, was Sie bekommen wollen. Natürlich verändern Sie sich zu einer besseren Version hin. Sie können nicht erwarten zu wachsen, sich dabei jedoch nicht von der Stelle bewegen zu wollen. Es ist ein Mythos zu glauben, dass Sie anders handeln könnten, ohne anders zu denken. Das geht nicht! Wenn Sie anders handeln wollen - Denken Sie anders. Wer das nicht macht, verschwendet nicht nur seine wertvolle Zeit, sondern auch sein Geld. Ansonsten ist alles, was Sie tun, nur ein Lippenbekenntnis.

    Mission

    100.000 Menschen lernen, bewusst zu denken, dass sie das, was sie wollen, auch realisieren.

    Mission erfüllt?
    2781 Menschen, die bewusst denken


    Und wie viel kostet Ihr Coaching?

    Ich mag das Wort 'kosten' nicht. Kosten bedeutet, dass Sie Geld ausgeben, ohne den entsprechenden Gegenwert zu erhalten. Das gibt es bei mir nicht. Ich nenne für mein direktes Coaching grundsätzlich an dieser Stelle keine Preise. Und warum nennen Sie keine Preise? Weil ich erst dann über Preise spreche, nachdem wir über Sie und Ihre Probleme, Ihre Wünsche, Ihre Potentiale gesprochen haben. Erst, wenn ich Ihnen zeigen kann, was Sie gewinnen und wie wir dies umsetzen, nenne ich die Summe, die Sie für die Ergebnisse investieren. Erst kommen Sie dann ich. Also arbeiten Sie auf Stundensatz-Basis? Um Gottes Willen! Nein. Mein Honorar hängt davon ab, wie viel Gutes (Mehrwert) ich Ihnen einbringen kann und von sonst nichts.


    Und was habe ich davon?

    "Wissen ist erst dann wertvoll, wenn Sie es anwenden können."
    Faktenwissen oder gut-gemeinte Tipps bringen Sie nicht voran. Erst. wennn Sie Informationen für ein bestimmtes Ergebnis o. ä. erhalten und es anwenden ist es für Sie wertvoll. Was ich weiß oder wie viel ich weiß spielt keine Rolle. Natürlich sollte ich als Coach wissen, wovon ich rede, aber das ist nicht der Mehrwert für Sie. Der Mehrwert für Sie besteht darin, dass wir an für Sie wichtigen Themen arbeiten, dass Sie den direkten Zugang zu mir und meinem Wissen haben und das wir gemeinsam daran arbeiten, dass Sie selbständig die gewünschten Ergebnisse realisieren. 

    Anders als auf christianhinze.com, wo ich Programme zu menschlicherem Business, bewusst Leben und Marketing präsentiere, bei denen ich eben nicht 'live' dabei sein kann. 

    Sie wollen mich also kontaktieren?



    Prima. Dann schreiben Sie mir bitte an office@oppars.com
    Ich danke Ihnen ;)